MELANIE SIERRA

Maria / Somewhere Soloist

Melanie Sierra, die das Fach Musical Theatre an der Otterbein University studierte, gab ihr Debüt im Lincoln Center im Alter von 12 Jahren, als sie von Licia Albanese eingeladen wurde, als einzige Gastsolistin aus dem Bereich Musical Theatre beim jährlichen Licia Albanese Puccini Concert aufzutreten.

Seitdem stand Melanie in den gesamten Vereinigten Staaten auf der Bühne, u. a. in den Rollen Vanessa in IN THE HEIGHTS (North Carolina Theatre), Cinderella in INTO THE WOODS (Fritsche Theatre at Cowan Hall), Lady of the Evening in LA BOHÈME (Metropolitan Opera), Ensemble in RIGOLETTO (Metropolitan Opera), Principal Swing/Ensemble in LES MISÉRABLES (Fritsche Theatre at Cowan Hall) sowie als Teil des Ensembles in MAMMA MIA (The Rev Theatre Company).


zurück